Etikettierungssoftware

Die einfachste Methode, Etikettendesign mit Ihrer vorhandenen Datenbank zu verbinden

NiceLabel Designer Standard macht die Erstellung und den Druck von Barcode-Etiketten einfacher als je zuvor.

Verbinden Sie Ihre vorhandene Datenbank, um Fehler und doppelte Dateneingaben zu vermeiden und Zeit zu sparen. Die Anwender drucken aus einem Point-and-Click-Druckmodul heraus, nicht aus einem Etikettenprogramm.

Laden Sie Ihre KOSTENLOSE 30-tägige Testversion herunter Kaufen für $ 345

Design

Einfaches Design von
professionellen Etiketten

Mehr

Drucken

Einfaches Drucken
für Ihre Anwender

Mehr

Datenbanken

Verbindung mit Ihrer
vorhandenen Datenbank

Mehr

Variablen

Verbundene Variablen
problemlos erstellen

Mehr
Etiketten-Designer

Einfaches Design professioneller Barcode-Etiketten

Die Assistenten in Designer Standard vereinfachen häufige Etikettendesign-Aufgaben wie die Verbindung mit Ihrer vorhandenen Datenbank.

  • Nutzen Sie einen Assistenten, um Etiketten zu erstellen, oder verwenden Sie vorgefertigte Etikettenvorlagen
  • Datenbank-Assistent für die Anbindung von OLE/ODBC-Datenbanken
  • Objekt-Assistenten helfen Ihnen bei der Erstellung von Seriennummern, Eingabeaufforderungen, Datums- und Zeitstempeln, verknüpften Feldern und Ausdrücken
  • Barcode-Assistenten für die Erstellung von Barcodes. z. B. GS1-128

Einfacher Etikettendruck
für Ihre Anwender

Designer Standard beinhaltet Module, die Ihnen schnelleres und genaueres Drucken ermöglichen. QuickPrint hilft Anwendern dabei, die richtige Vorlage im Handumdrehen auszuwählen. NicePrint bietet ihnen eine benutzerfreundliche Oberfläche für Dateneingabe, so dass kein Etikettendesign-Programm verwendet werden muss.

  • Keine versehentlichen Änderungen an Etikettenformaten
  • Alle Elemente in einem benutzerfreundlichen Bildschirm
  • Echtzeit-Druckvorschau, um Fehler zu vermeiden
  • Druck einer unbegrenzten Anzahl von Druckern
Etikettendesign-Anwendung

Verbindung mit Ihrer vorhandenen Datenbank

Sie haben Ihre Etikettendaten bereits in einer Datenbank? Warum verwenden Sie sie dann nicht, um Ihre Etikettierung zu vereinfachen?

Anstatt viele nahezu identische Etiketten-Designs zu erstellen, benötigen Sie nur wenige Vorlagen, die Sie mit Ihren vorhandenen Daten verbinden können. OLE/ODBC-Unterstützung für die Anbindung der meisten Datenbankformate.

  • Doppelte Dateneingaben durch Nutzung einer vorhandenen Datenbank vermeiden
  • Weniger Etikettenvorlagen erstellen, schneller drucken
  • Weniger Etikettendesigns für einfachere Vorlagenverwaltung
  • Design- und Druckfehler mindern
  • Manuelle Dateneingabe verhindern und effizienter drucken

Verbundene Variablen leicht gemacht

Designer Standard Express unterstützt Seriennummern, Eingabeaufforderungen, Datums- und Zeitstempel, verknüpfte Felder, Ausdrücke und Datenbanken.

Ausdrücke ermöglichen Ihnen die Verknüpfung und Änderung von Feldern sowie die Erstellung zusammengesetzter Variablen wie Seriennummern.

Barcode-Etikettierung

Etiketten schnell und präzise drucken

Kostenlose Testversion Herunterladen

Videos

QuickPrint

All Ihre Etiketten- und Formulardateien in einem übersichtlichen Bildschirm, bereit zum Drucken
 

YouTubeAbspielen

Variable Feldwerte

Erhalten Sie einen schnellen Überblick über Variablenwerte sowie über ihre Erstellung und Verwendung auf Etiketten.

YouTubeAbspielen

Datenbanken - Kurzübersicht

Sehen Sie, wie schnell Sie die Verbindung zu einer Datenbank herstellen und Variablendaten verwenden können.

YouTubeAbspielen

Weitere Informationen